28 Feb 2013
Februar 28, 2013

Tag der Zahngesundheit 2012

0 Kommentare
Tag der Zahngesundheit 2012

Zum diesjährigen „Tag der Zahngesundheit“ am 26.09.2012 hat sich die Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV) Nordrhein wieder ein tolles Programm für Grundschüler der Region einfallen lassen. Die Büroleiterin der Bezirks- und Verwaltungsstelle Duisburg Frau Anja Niemann-Kremer hat in Zusammenarbeit mit Zahnärztinnen und Zahnärzten aus Wesel, Duisburg, Mülheim und Oberhausen Schülerinnen und Schüler (mit ihren Klassenlehrern/-rinnen) der GGS Habichtschule, der Hölterschule, der GGS Büderich und aus Oberhausen der Hirschkampschule sowie geschätzten Sponsoren ins Legoland Discovery Centre im Innenhafen Duisburg eingeladen.

Fast pünktlich startete die Veranstaltung nach 10 Uhr, als auch der letzte Bus im Philosophenweg eingetroffen war. Die Schüler wurden in zwei Gruppen eingeteilt und in den großen Kinosaal geführt, wo zunächst nach der allgemeinen Begrüßung Dr. Edgar Wienfort eine Lesung aus dem Kinderbuch unseres verstorbenen Kollegen K. P. Haustein „Die bunte Zahnschule. Von Kau Kakaostein.“ abhielt.

Direkt anschließend sahen oder „erlebten“ die Kinder den fesselnden Film „Clutch Powers“ in 4- D Animation (mit zusätzlichen Effekten: Wind, Sprühregen, Schaum etc.).
Die Oberhausener Gruppe wurde betreut von den Zahnärzten der „Organisation Unabhängiger Zahnärzte Oberhausen e. V. „ (OUZO) – Zahnärztin Annette Nußbaum-Wagner, Zahnarzt
Stavros Avgerinos, Dr. Jürgen Appelt und Dr. Carlo Cursiefen.

Nach diesem Highlight gab es erst einmal für alle ein gesundes Frühstück mit Kakao, Vollkorn-Sandwiches, Trauben und Äpfeln.
Aufmerksam verfolgten die Kinder anschließend den Erklärungen zum Thema „Zahnputztechnik“ von Dr. Appelt.

ZA Avgerinos und Dr. Cursiefen standen zwischenzeitlich für ein Presseinterview der Rheinischen Post zur Verfügung.

Nach Drachenbahn, Pirates, Fabrikshow, Quizz und Dschungelexpedition hatten die Schüler Gelegenheit unter der fachkundigen Führung von Legoland Mitarbeitern aus ganz vielen kleinen Legosteinen jeweils ihr eigenes Pandabärchen zusammen zu bauen, das sie danach als Geschenk mit nach Hause nehmen konnten.

Nach 13 Uhr warteten die Busse und die Mitwirkenden traten aufgekratzt den Heimweg an.

Ja, dieser „Tag der Zahngesund“ war wieder ein voller Erfolg und wird den Teilnehmern noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Unser besonderer Dank gilt der Organisatorin Frau Niemann-Kremer von der Verwaltungstelle Duisburg, der KZV Nordrhein, den Sponsoren und nicht zuletzt und den teilnehmenden Kollegen der OUZO e. V.

Fotogalerie:

Video: